Begrüssung der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler

Der Schülerrat hat diesen Anlass vorbereitet und alle 14 Klassen dazu eingeladen.

Pünktlich um 11.02 Uhr begann die Begrüssung. Eine Schülerrätin, der Schulleiter Fabian Kaufmann und Hauswart Aris Mayabanza wagten sich ans Mikrofon. Als besondere Begrüssung spielte die Bläserklasse ein rassiges Lied. Alle staunten, wie gut die 4. Klässler/-innen nach einem Jahr schon musizierten. Die beiden 1.Klassen werden herzlich in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Alle 1. Klässler/-innen sagten durchs Mikrofon ihre Vornamen und bekamen ein kleines Willkommensgeschenk. Jede Klasse hat im Anschluss eine kurze Begrüssungsperformance gezeigt und ihnen eine gebastelte, farbige Blume mit vielen guten Wünschen überreicht. Auch die anwesenden neuen Lehrpersonen wurden vorgestellt und vom Schülerrat mit guten Wünschen begrüsst. Nach dem gemeinsam gesungenen „Allmend-Lied“ durften die 1. Klass-Kinder durch den langen Kindertunnel wieder zurück zu ihrer Klassenlehrerin, begleitet mit Gesang der 6. Klässler.

Ein Dank gilt den mutigen Schülerrätinnen und Schülerräten und ihren Coaches. Der gemeinsame Start ist gelungen.