Theaterbesuch, Wettbewerb und Gewinnerworkshop, 4. Klasse Allmend

Wir haben beim Bastelwettbewerb zum Kinderstück „Grosse Bären weinen auch“ vom Luzerner Theater mitgemacht. Die Schülerinnen und Schüler überlegten, was mir Angst macht und was mir hilft diese Angst zu überwinden oder auszuhalten. Es entstanden viele kleine Zeichnungen, die wir anschliessend an einem selber gebastelten Monster «Gruselo» befestigten. Weiterlesen „Theaterbesuch, Wettbewerb und Gewinnerworkshop, 4. Klasse Allmend“

Im Schulhaus Allmend heisst es: SMILE 😊

Nach der Zehn Uhr Pause treffen sich alle Allmend-Kids in der Aula. Jede Schulhausfamilie sitzt bei ihrem Tier. Zwei Lehrpersonen sitzen auf der Bühne an einem Tisch. Sie spielen Lernende, die mit einer kleinen Frage einen grossen Streit anfachen. Alle haben solche Situationen schon erlebt, trotz vielen Lachern erkennen wir den Ernst bei diesem Streit. Alle fühlen sich betroffen. Nun wird in den Klassenzimmern bunt gemischt über die verschiedenen Smilies nachgedacht. Weiterlesen „Im Schulhaus Allmend heisst es: SMILE 😊“

Laternenanlass/Adventssingen, Unterstufe Schulhaus Allmend

Am 20. Dezember 2018 traf sich um 16.15 Uhr die Unterstufe des Allmend Schulhauses zum Laternen-Anlass. Rund 90 Kinder gingen gemeinsam mit ihren Lehrpersonen zum Altersheim Kirchfeld in Horw und sangen dort den Bewohnern ihre gemeinsam einstudierten Weihnachtslieder vor. «Lueged mys Latärnli a, Zimetstärn, Lichterglanz, Ich wett ich wär es Liechtli und Ds gröschte Gschänk». Weiterlesen „Laternenanlass/Adventssingen, Unterstufe Schulhaus Allmend“

Stimmungsvolle Adventszeit im Kindergarten Seefeld

Es war etwas Besonderes, wenn man das Adventskind sein und mit dem Engel auf « unsere Wolke» sitzen durfte! Dann erzählten wir dem Adventskind, was wir an ihm schätzen und was uns gut gefällt. Zum Schluss erhielt der selbstgemachte Stern einen wunderbaren Zauberduft und die Kinder tanzten mit den Engelsfedern. Weiterlesen „Stimmungsvolle Adventszeit im Kindergarten Seefeld“

Wie die Schäfchenwolken auf ein Biwak kamen, Kindergarten Ebenau

Ende November erhielt der Kindergarten Ebenau die Anfrage, ob Interesse bestünde, um an einem Projekt mit Studenten der Hochschule für Technik und Architektur (HTA) mitzumachen. Die Erstsemester-Studenten hatten den Auftrag ein Biwak zu bauen, welches schliesslich in Wind und Wetter auf dessen Outdoor-Tauglichkeit getestet werden konnte. Die vier Studenten, zwei Frauen und zwei Männer, hatten die Idee für ein Biwak in Form eines Schafstalls. Weiterlesen „Wie die Schäfchenwolken auf ein Biwak kamen, Kindergarten Ebenau“

Leichter Schneefall, lockere Stimmung und viele weihnächtliche Dinge…, Kindergärten Bachstrasse 1+2 und Schulhausstrasse A

Am Freitagabend, 14.Dezember, fiel in diesem Jahr zum ersten Mal Schnee. Ebenso speziell fand zum ersten Mal der Weihnachtsmarkt der Kindergärten Schulhausstrasse A und Bachstrasse 1 und 2 statt. Seit den Herbstferien hatten die Kindergartenkinder fleissig gebastelt und so entstanden in jeder Klasse drei weihnächtliche Objekte für den Markt. Weiterlesen „Leichter Schneefall, lockere Stimmung und viele weihnächtliche Dinge…, Kindergärten Bachstrasse 1+2 und Schulhausstrasse A“