Theaterbesuch „Ronja Räubertochter“ – 4. & 5. Klasse, Mattli

Das Theater Ronja Räubertochter im Theater Luzern ist lustig und kindsgerecht aufgebaut. Der 4. Klasse von E. Fellmann und der 5. Klasse von F. Kaufmann wurde es dank Frau N. Riley ermöglicht, am 28.11.2017 ins Theater Luzern zu gehen.  Auch ein Gössi Car wurde zum Chauffieren organisiert. Weiterlesen „Theaterbesuch „Ronja Räubertochter“ – 4. & 5. Klasse, Mattli“

Advent, Advent das erste Lichtlein brennt…

Im Schulhaus Mattli wurde die Adventszeit heute mit dem ersten von vier Adventssingen eingeläutet. Das ganze Schulhaus inklusive Lehrerschaft versammelte sich kurz vor der Pause um unseren reich geschmückten Tannenbaum. Unter der Leitung und mit der musikalischen Begleitung von Katharina Albisser wurde zuerst von der 5. und 6. Klasse „Santa Claus is coming to town“ zum Besten gegeben. Danach folgte von der ganzen Schule der Klassiker „O Tannenbaum“, bevor’s in die Pause ging. Weiterlesen „Advent, Advent das erste Lichtlein brennt…“

Schulhaus Hofmatt: MINT-Projektwoche

Vor den Herbstferien hatten wir eine Projektwoche zum Thema MINT (Mathematik-Informatik-Naturlehre-Technik). Jede Klasse hatte ein Thema (Elektrizität, Stoffe, Energie, Optik) und wir konnten viele tolle Experimente machen. Auf dem Pausenplatz gab es ein riesiges MINT

– Zelt, in dem wir Sachen wie z.B. eine Reaktionswand ausprobieren konnten. Weiterlesen „Schulhaus Hofmatt: MINT-Projektwoche“

Weiterbildungstag „Binnendifferenzierung, Individualisierung“: Schulteams Kastanienbaum und Hofmatt

Eines der acht Merkmale des kompetenzfördernden Unterrichts ist die Binnendifferenzierung und Individualisierung. „Binnendifferenzierung und Individualisierung sind notwendig, um die Chancen zu erhöhen, dass sich Lernende auf eine Situation einlassen und diese effektiv bewältigen wollen. Die richtige Auswahl der Anforderungssituation ist eine Möglichkeit, dieses Merkmal umzusetzen.“ Weiterlesen „Weiterbildungstag „Binnendifferenzierung, Individualisierung“: Schulteams Kastanienbaum und Hofmatt“